Home

11:0 Sieg zum Hinrundenabschluss

An diesem Sonntag stand der letzte Spieltag der Hinrunde auf dem Kalender. Da Team I seit 2 Wochen von der Tabellenspitze der Kreisliga B Süd grüßt, wollte man jetzt auch das letzte Spiel gewinnen und sich damit den inoffiziellen Titel des Herbstmeister sichern. Zu Gast war im Bühner Alsterstadion die Bezirksligareserve des SV Dringenberg. Folgendes Personal stand an diesem Wochenende zur Verfügung:

Die Dringenberger, die 3 Leute aus dem Kader ihrer 1. Mannschaft dabei hatten, spielten mutig und liefen hoch an. Dabei stellten sie gut die Passwege zu so dass unser Team nicht so gut wie sonst das gewohnte Kurzpassspiel aufziehen konnte. Durch das Anlaufen stand der Gast allerdings sehr hoch was unsere Mannschaft mit langen Bällen in den Rücken der Abwehr zu nutzen wusste. Gerade über unsere schnellen Offensivspieler konnte man sich immer wieder Chancen erarbeiten. So dauerte es nur bis zur 6. Minute als Thomas Redeker die Abwehr überläuft und zum 1:0 einschiebt. Was gut läuft sollte man nicht ändern und so spielt die Elf um Kapitän Florian Bremer weiter mit langen Bällen über außen. In der 13. und 23. Minute kann Thomas Redeker die Tore 2 und 3 nachlegen und so einen lupenreinen Hattrick erzielen. Es lief also für unsere 1. Mannschaft und es sollte noch zu einem besonderen Ereignis kommen ;-). In der 43. Spielminute kann Niklas Hanke, der in diesem Spiel auf der offensiven Flügelposition eingesetzt wurde, seinen ersten Treffer im Seniorenbereich erzielen. Dafür benötigte er 31 Spiele. Wir wünschen ihm, dass der Knoten jetzt geplatzt ist und er nicht wieder so lange bis zum nächsten Treffer warten muss.

 

So ging es in die Halbzeit und Trainer Olejak und Betreuer Niemeier waren entsprechend glücklich über die gute Leistung der Mannschaft. Die Marschroute für die 2. Hälfte lautet: „Weitermachen und nicht nachlassen“. 

In der Pause werden Christoph von Spiegel, Ulrich Redeker und Kai Niemeier für Florian Bremer, Sebastian Merfeld und Stefan Dierkes eingewechselt.

 

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Es war nur unsere Mannschaft am spielen und so viel folgerichtig in der 53. Minute der nächste Treffer. Und wer war es? Man kann es kaum Glauben. Niklas Hanke erzielt seinen zweiten Treffer des Tages. Damit war spätestens die Gegenwehr des Gastes gebrochen. Team I schraubt das Ergebnis in der Folge durch Tore von Ulrich Redeker, Stephan Bömelburg, 3x Alexander Hengst und dem viertel Treffer des Spiel von Thomas Redeker auf 11:0. Souverän gewonnen!

 

Wechsel:

78. Min.: Sebastian Merfeld für Niklas Hanke

 

Gleichzeitig konnte sich Team I damit die Herbstmeisterschaft sichern. Jetzt heißt es das erreichte zu bestätigen. In diesem Jahr sind noch 3 Spiele der Rückrunde angesetzt. Bereits nächsten Sonntag erwartet unsere 1. Mannschaft erneut im Alsterstadion Bühne den SV Herste zum Rückrundenauftakt. Hier gibt es nach der Niederlage am 1. Spieltag einiges gut zu machen.