Home

 

Team I spielt 0:0 in Gehrden

Zum Auftakt der Rückrunde war unsere Mannschaft gestern beim Tabellenführer in Gehrden zu Gast. Unser Team war fest entschlossen die 1: 0 Niederlage aus dem Hinspiel vergessen zu machen. Trainer Dieter Oejak schickte folgende Ef ins Rennen.
 
 
Der Spielverlauf ist schnell erzählt. Unsere Mannschaft, die etwas ersatzgeschwächt angereist ist, versuchte alles um das eigene Tor zu verteidigen. Gehrden hatte oft den Ball und versuchte eine Lücke in unserem Abwehrriegel zu finden. In der ersten Halbzeit gab es kaum Torchancen. Das Spielgeschehen fand hauptsächlich im Mittelfeld statt. Bereits in der 36. Minute wurde Thomas Redeker für Timm Wibbe eingewechselt. Timm hatte heute eine undankbare Aufgabe und musste vorne viel arbeiten. In der Halbzeitpause kam Stephan Bömelburg für Moritz Dierkes. Auch in Hälfte zwei das gewohnte Bild. Gehrden hatte den Ball und wir haben verteidigt. Dabei hatte unsere Mannschaft einmal Glück. In ca. der 60. Minute kam Gehrden innerhalb kürzester Zeit zu drei Aluminiumtreffern. Unsere Defensivreihe  hielt bis zum Schlusspfiff stand. Somit kann sich die Mannschaft über ein hart erkämpften Punkt freuen.
 
In der nächsten Woche steht das letzte Heimspiel für diese Saison auf dem Programm. Im Körbecker Bruch ist die Mannschaft vom FC PEL II zu Gast. Dort möchte man sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren und die drei Punkte an Platz behalten.
 
Quelle Bilder: fupa.net
 
Quelle Bilder: WestfalenBlatt