Home

Siegesserie wird ausgebaut

Nach den Herbstferien spielten wir am Dienstag, den 7.11., auswärts gegen Club 85 Paderborn. Douglas und Elmar starteten im HD1 und zeitgleich Olaf und Ivan im HD2. Douglas und Elmar konnten sich mit 21:18 und 21:12 recht klar durchsetzten, ebenso Olaf und Ivan, die einen 21:9 und 21:14 Sieg erspielen konnten. Erika und Carly haben ihr DD leider 10:21 und 21:23 verloren, aber das knappe Ergebnis im zweiten Satz zeigt, dass es im mögl. 3. Satz zum Sieg gereicht hätte. 2:1 für uns, war ein guter Start ins Spiel. Weiter ging es mit Douglas im HE1. Unser Vikar gewann 21:12 und 21:14 und somit baute er unsere Führung auf 3:1 aus. Olaf gewann sein Einzel 2 mit 21:11 und 21:14. 4:1 Zwischenstand, das Remis war schon mal sicher. Im Anschluss spielte Erika das DE, und trotz leichter Erkältung und Kampf über drei Sätze verlor sie mit 10:21, 21:13 und 11:21. Die Paderborner verkürzten auf 4:2, nun lag es an Carly und Ivan im gemischten Doppel und Elmar im HE3, den noch nötigen Punkt zum Sieg zu erspielen. Es begann Elmar, der vor dem Spiel der beste Spieler der Staffel war. Ob er seine Poleposition halten kann? Er gewann sein Einzel in drei Sätzen mit 16:21, 21:10 und 24:22 und musste nach dem Spiel erst mal kräftig durchatmen. Somit war klar, er behält die Spitzenposition. Der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen, daher konnten Carly und Ivan befreit aufspielen. Das taten Vater und Tochter auch, und gewannen ihr Spiel mit 21:15 und 21:19. 6:2 Auswärtssieg war schon Klasse, schön war auch zu sehen dass dieser Sport viel Freude bereitet, zumal laut Staffelstatistik unter den besten 5 Spielern 4 aus unserer Mannschaft sind. Hoffentlich können wir die Plätze an der Spitze behaupten.