Home

Ehrungen beim Fc Bühne

Am Freitag Abend fanden im Rahmen des Kreispokalspiels Bühne/Körbecke gegen Borgentreich, welche unsere SG leider 4:0 verlor die Ehrungen für besonders langjährige Vereinstreue statt.

Seit 60 Jahren ist Leo Meier, ein begnadeter Fußballer, Mitglied im 1. FC Bühne. Er ist am 10.01.1961 eingetreten und spielte in der ersten aktiven A Jugend des Vereins. Er war fester Bestandteil der ersten Mannschaft in den 70iger Jahren und Führungsspieler im legendären Aufstiegsteam 1977. Auch mit dem Tischtennisball konnte er sehr gut umgehen. Und auch im Vorstand war er tätig, von 1980-1993 als Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit, er hat ua die Chronik zum 75jährigen Jubiläum geschrieben.

Seit 50 Jahren sind Franz Dierkes und Gisela Borgmeier Mitglied und Förderer unseres Vereins. Aktiv sportlich waren sie beide nicht, sie begleiten uns seit Jahrzehnten, Gisela ist oft mit zu Meisterschaftsspielen der 1. Mannschaft gereist und hat ein umfassendes Archiv von Zeitungsartikeln über den 1. FC Bühne.

Viele weitere Ehrungen für 40, 30 oder 20-jährige Mitgliedschaft wurden aufgrund der Corona-Lage persönlich einzelnd vom Vorstand an die Mitglieder übergeben.

Daneben gab es noch eine Verabschiedung, Karl Nagel, unser Senior im Vorstand, war seit 2015 für den Breitensport verantwortlich. Er der selbst über 50 mal das Sportabzeichen abgelegt hat und den Bühner Straßenlauf moderierte, ein Kenner der Leichtathletik und dort mit vielen Auszeichnungen versehen ist geht mit 83 Jahren in Vorstandsrente. Wir werden ihn vermissen, auch seine Berichte auf der Jahreshauptversammlung werden fehlen. Wir wünschen ihm alles Gute, vor allem Gesundheit. Seine Nachfolge tritt Carolin Kornhoff an, sie wird als Interimslösung bis zur Neuewahl im nächsten Jahr das Amt übernehmen und dann hoffentlich weiter fortsetzen.