Home

Termin ersatzlos gestrichen

 

In der digitalen Vorstandssitzung vom 11.05.21 hat der Vorstand des 1. FC Bühne sich einstimmig dazu entschieden die für den 18.06.21 geplante Mitgliederversammlung ersatzlos zu streichen.

"Wir werden die Entwicklung der Corona Pandemie weiter im Blick behalten. Wir möchten unseren Mitgliedern eine online Versammlung ersparen. Wenn es im Herbst möglich ist eine halbwegs normale Versammlung durchzuführen, werden wir uns dazu Gedanken machen. Wir sind nicht verpflichtet eine Versammlung zu machen. Alle Vorstandsmitglieder bleiben automatisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Amt", erörtert Geschäftsführer Stefan Dierkes. Vorsitzender Wolfgang Klare fügt hinzu: "Uns ist es wichtig den direkten, persönlichen Kontakt zu den Mitgliedern zu haben. Außerdem gehört es zu einer ordentlichen Versammlung dazu etwas zu essen und zu trinken zu reichen. All das ist heute leider so nicht möglich. Bedanken möchten wir uns ausdrücklich bei allen Mitgliedern für das Vertrauen und die Treue zum Verein. Uns haben nicht mehr Austritte erreicht als in einem normalem Jahr üblich. Dafür sind wir sehr Dankbar".

Wir hoffen alle möglichst schnell wieder unseren Sport ausüben zu können. Auch das gesellige miteinander fehlt immer mehr. Wie mit dem für August geplantem Sportfest verfahren wird, entscheidet sich zu einem späterem Zeitpunkt.

Wir wünschen weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit.

Der Vorstand