Home

Der neu gewählte Vorstand

h.v.l. Stefan Dierkes, Sebastian Nolte, Markus Klare, Sebastian Engemann, Matthias Steinmetz, Kai Uwe Böckmann und Johannes Klare, v.v.l. Claudia Weber, Carmen Watermeyer-Fels, Sven Denecke, Mathias Nolte, Wolfgang Klare, Jutta Kropp, Carly Löhr und Karl Nagel

 

Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung 2018 statt. Um 19:00 begrüßte Martin Waldeyer die anwesenden 94 Mitglieder, sowie die Vertreter des VFB Körbecke, VFR Borgentreich, der Presse und des Sportkreis Höxter.

Das erste Highlight des Abend war der Kassenbericht des Leiter Finanzen Stefan Waldeyer. Stefan stellte der Versammlung den Bericht des Jahres 2018 vor. Der Verein steht auf einem stabilem Fundament und konnte im Jahr 2018 einen ordentlichen Gewinn erzielen.

Anschließend folgten die Ehrungen. Es ist immer schön und etwas besonderes Mitglieder für ihre langjährige Treue im Verein auszeichnen zu können. In diesem Jahr wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet:

Für 20 Jahre: Hanna Allerkamp, Sebastian Engemann, Luise Fricke, Dominik Hengst, Johannes Klotz, Leonie Klotz und Fabio Krull

Für 30 Jahre: Christel Kropp, Johannes Peine, Martin Waldeyer und Monika Waldeyer

Für 40 Jahre: Karl-Josef Eikenberg, Lother Gottesbühren, Dietmar Höxtermann, Hartmut Konze und Uwe Lischewski

Für 50 Jahre: Werner Engemann, Diethelm Müller und Bernd Temme

Für 70 Jahre: Bernhard Denecke

Aber in diesem Jahr gibt es noch weitere besondere Ehrungen. So wurden 3 Vorstandsmitglieder für ihre langjährige Arbeit im Vorstand durch den Ehrenamtsbeauftragten des Sportkreis Höxter Adolf Muhr ausgezeichnet.

Stefan Dierkes und Johannes Klare sind seit 12 Jahren im Vorstand des 1. FC Bühne ehrenamtlich tätig und bekommen für ihre Verdienste die silberne Ehrennadel des FLVW Kreis 16 Höxter verliehen.

Martin Waldeyer ist seit 18 Jahren im Vorstand des 1. FC Bühne ehrenamtlich tätig und bekommt für seine Verdienste die goldene Ehrennadel des FLVW Kreis 16 Höxter verliehen.

Nun ging es mit den Berichten der Mannschaften und Abteilungen weiter. Auch in diesem Jahr konnten viele der Sportler von Erfolgen und positiven Ereignissen Berichten.

Der Vorsitzende Martin Waldeyer gibt in seinem Bericht einen kurzen Rückblick auf die Geschehnisse und Arbeiten in 2018.

Ein weiterer Höhepunkt des Abend war die Wahl des neuen Vorstand. 4 aktuelle Vorstandsmitglieder stellten sich nicht mehr der Wahl. Dadurch sollte es einen Umbruch im Vorstand geben. Alle Posten konnten besetzt werden.

Stefan Waldeyer, Michael Behler, Martin Waldeyer und Olaf Drephal stellten sich nicht mehr zur Wahl.

 

 

Zum Abschluss gab der neue Vorsitzende Wolfgang Klare einen Ausblick auf das Jahr 2019. In diesem Jahr wird unser Verein 90 Jahre alt. Der Vorstand plant diese Jubiläum gebührend zu feiern.